Landesverband Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen!

Aktuelles

DIGITALE Veranstaltungen

© iStockphoto / abramovtv

WebKurs
Kanalwärter-Grundkurs

6 Module
vom 13.4.2021 bis 16.4.2021

Der DWA-Landesverband NRW bietet zur Schulung des Betriebspersonals den Kanalwärter-Grundkurs als Voraussetzung für einen qualifizierten Betrieb von Abwasseranlagen an.

 

Im Kanalwärter-Grundkurs werden dem Betriebspersonal von Kanalnetzen umfassende Grundkenntnisse zum Betrieb von Entwässerungssystemen sowie zu rechtlichen Rahmenbedingungen vermittelt. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden Kenntnisse über eine regelrechte und fachkundige Überwachung und Unterhaltung des Kanalnetzes einschließlich der Sonderbauwerke, Bedienung und Wartung der Pumpwerke sowie der zugehörigen Spezialfahrzeuge, Apparate und Hilfsmittel.

Der Grundkurs kann auch als Vorstufe der Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik bzw. Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice genutzt werden.

Als Alternative zum traditionellen Kanalwärter-Grundkurs gibt es nun die Möglichkeit, diesen Kurs im digitalen Format zu absolvieren. In 6 Modulen (á ca. 2 Stunden) präsentieren die Referierenden live über GoToMeeting. Weitere Inhalte werden als interaktive Lerninhalte bereitgestellt und dienen der Prüfungsvorbereitung.

zum Flyer & zur Anmeldung

© DWA NRW

WebKurs
Klärwärter-Grundkurs

12 Module
vom 26.4. 2021 bis 6.5.2021

Der DWA-Landesverband NRW bietet zur Schulung des Betriebspersonals den Klärwärter-Grundkurs als Voraussetzung für einen qualifizierten Betrieb von Abwasserbehandlungsanlagen an.

Im Kurs werden die Grundlagen für den Betrieb, Wartung und Instandhaltung einer mechanisch-biologischen Kläranlage thematisiert. Dies entspricht den Inhalten des Klärwärter-Grundkurses als Präsenzveranstaltung. Die Kursinhalte werden in 12 Modulen (á 120 Minuten) über GoToMeeting live präsentiert. Weitere Hintergrundinformationen werden über die DWA-E-Learningplattform Moodle in interaktiven Lerneinheiten vermittelt.  
Der WebKurs endet mit einer digitalen Prüfung. Die Teilnehmenden erhalten nach bestandener Prüfung das DWA-Zertifikat.

zum Flyer & zur Anmeldung

© DWA NRW

WebKurs
Kurs zur Erlangung der Fachkunde für die Wartung von Kleinkläranlagen

5 Module vom 19.4. bis 23.4.2021

Der fünftägige Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse der gesetzlichen und technischen Grundlagen für Kleinkläranlagen bezüglich Bemessung, Bauausführung und Betrieb. Gesetzliche Anforderungen, Grundlagen der Abwasserbeseitigung und Bewertung der

Abwasserqualität werden in diesem Kurs vermittelt. Die besonderen Schwerpunkte liegen bei der Technik, Abwasseranalytik und Wartung von Kleinkläranlagen. Als Alternative zum traditionellen Fachkundekurs bieten die DWA-Landesverbände NRW und Nord diesen Kurs auch im digitalen Format an: In 5 Modulen präsentieren die Referenten live über GoToMeeting. Weitere Inhalte und Übungsaufgaben werden auf einer E-Learning Plattform bereitgestellt.

Gemäß Runderlass des Ministeriums für Umwelt Niedersachsen besitzen die Teilnehmer nach erfolgreicher Abschlussprüfung die erforderliche Fachkunde für die Wartung von Kleinkläranlagen gemäß Niedersächsischem Wassergesetz. Der WebKurs endet mit einer digitalen Prüfung. Die Teilnehmenden erhalten nach bestandener Prüfung das DWA-Zertifikat.

zum Flyer & Anmeldung

© TUTTAHS & MEYER Ing. GmbH



WebKurs
BIM in der Wasserwirtschaft in NRW

1 Modul am 27.4.2021

Unter dem Thema BIM in der Wasserwirtschaft in NRW bietet der DWA-Landesverband NRW am 27. April 2021 ein kompaktes Update zum Stand der Einführung und Anwendung von Building Information Modeling in NRW.

Das Programm für unser ca. 120minütiges Onlinemodul:

  • Begrüßung und thematische Einführung
    Prof. Dr.-Ing. Burkhard Teichgräber, DWA-Landesverband NRW und Geschäftsbereichs-leiter Grundlagen & Entwicklung, Emschergenossenschaft/Lippeverband, Essen
  • Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft als gemeinsame Initiative des Umweltministeriums und wasserwirtschaftlicher Unternehmen in NRW und seine Funktion als Brückenbauer zwischen Wasser- und Digitalwirtschaft
    Dr. Ulrike Düwel, Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft NRW, Essen
  • Vorstellung des BIM-Qualifizierungsleitfadens für kommunale Bauverwaltungen und kommunale Gebäudewirtschaft
    Jan Echterhoff, Kommunalagentur NRW, Düsseldorf
  • Strategie der Regelwerkssetzer bei der Einführung von BIM
    Prof. Dr.-Ing. Markus Schröder, Obmann des DWA-Fachausschusses WI 6 BIM in der Wasserwirtschaft, Tuttahs und Meyer Ingenieurgesellschaft, Aachen

zum Flyer & zur Anmeldung

© DWA-NRW

WebKurs
Betrieb von Regenbecken

4 Module (einzeln oder auch als Gesamtpaket buchbar)

17.05., 18.05., 19.05. und 27.05.2021

Um Kanäle und Kläranlagen durch niederschlagsbedingte Abflüsse hydraulisch zu entlasten und den Schmutzfrachteintrag in Gewässer zu reduzieren, werden Regenbecken unterschiedlichster Bauart eingesetzt. Dort bilden Schmutzstoffe eine Schlammschicht, deren Menge und Zusammensetzung je nach örtlichen Randbedingungen stark variiert und eine regelmäßige Räumung der Becken und Entsorgung des anfallenden Schlamms erforderlich macht. In vier Online-Modulen werden anhand von Beispielen aus der Praxis Strategien zum Betrieb und Instandhaltung von Regenbecken vorgestellt.

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der DWA-Landesverbände Nordrhein-Westfalen, Nord und Nord-Ost.

zum Flyer

Online-Anmeldung Gesamtpaket (= 4 Module)

© DWA-Fotowettbewerb 2016 / Stefan Rose

WebSeminar
Grundlagen der Abwasserbeseitigung für Nicht-Wasserwirtschaftler

2 Module am 15. und 16.06.2021

Das Ziel dieser Veranstaltung ist die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitenden in der Verwaltung, den technischen Abteilungen und dem Betrieb.

Hierzu werden die grundlegenden rechtlichen und technischen Sachverhalte der kommunalen Abwasserableitung und Abwasserbehandlung auf anschauliche Weise erläutert.

Die erworbenen Kenntnisse helfen im Arbeitsalltag rechtliche, technische und naturwissenschaftliche Begriffe mit kaufmännischen Fragestellungen zu verknüpfen.

Dadurch:

  • wird die Kommunikation im Unternehmen verbessert
  • können sich Mitarbeitende leichter mit ihrem Unternehmen
  • kann in der externen Kommunikation besser argumentiert werden
  • kann die Multiplikatorfunktion der Mitarbeitenden im Kontakt mit der Öffentlichkeit besser genutzt werden

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der DWA-Landesverbände Nordrhein-Westfalen und Nord.

zum Flyer & zur Anmeldung

NEWSLETTER klar!digital

Veranstaltungen im Landesverband NRW