Landesverband Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen!

Aktuelle Information

Mit Blick auf die Corona-Epidemie und die damit verbundenen Einschränkungen werden zunächst alle vom DWA-Landesverband NRW geplanten Veranstaltungen bis zum 15. Mai verschoben und ggf. neu konzipiert. Insbesondere für unsere Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften arbeiten wir derzeit mit alternativen Möglichkeiten und Formaten zur gegenseitigen Information und zum Austausch. Denn gerade jetzt ist es wichtig, untereinander den Kontakt zu halten und sich auszutauschen und abzustimmen. Dabei möchten wir Sie gerne unterstützen!
Wir werden alle betroffenen Teilnehmenden zeitnah benachrichtigen und über unsere geplanten Veranstaltungen und weitere Aktivitäten informieren.

Kommen Sie gut und gesund durch die bevorstehende Zeit!

Stand 26.03.2020

NEWSLETTER klar!digital

Mitglieder werben Mitglieder

Aktuelles

© Carsten Böttinger / Fotolia

+++ABGESAGT+++

Symposium zur Begleitung der Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie
in NRW am 28./29. April 2020 in Kamen

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass das Symposium aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden muss. Über einen neuen Termin werden wir Sie informieren, sobald dieser vorliegt.

Danke für Ihr Verständnis!

 

© iStock.com/ Jayson Punwani 2007

+++VERSCHOBEN+++

Mikroskopier- Grundkurs
6. Mai bis 8. Mai 2020 in Bottrop

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Kurs aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden muss. Über einen neuen Termin werden wir Sie informieren, sobald dieser vorliegt.

Danke für Ihr Verständnis!

© DWA-LV NRW

Erkennen und Beheben von Betriebsproblemen auf Kläranlagen
16. Juni 2020 in Bielefeld

Im Mittelpunkt dieses Praxisseminars stehen häufig anfallende, akute und regelmäßig wiederkehrende Betriebsstörungen auf Kläranlagen.
Im Rahmen dieses Praxisseminars wird das vorhandene Wissen in diesen Bereichen weiter vertieft, wobei auch auf die technologischen und verfahrenstechnischen Zusammenhänge eingegangen wird.
Es werden die oben aufgeführten speziellen Betriebsstörungen und von den Kursteilnehmern angesprochene Einzelthemen in Form eines Workshops diskutiert. Als Arbeitshilfe bekommen die Teilnehmer einen Leitfaden an die Hand, in dem praxisorientierte Berechnungsbeispiele die zu behandelnden Themen untermauern.
Dieses Seminar steht unter dem Motto “Aus der Praxis für die Praxis lernen“ und stellt die Vermittlung von Praxiswissen in den Mittelpunkt des Seminars. Zudem wird den Teilnehmern die Möglichkeit eröffnet, eigene praktische Anwendungsfälle vorzustellen und zu diskutieren.

zur Anmeldung

zum Flyer

© DWA/ Irslinger

Klärschlammfaulung 25. August 2020
in Bottrop

Die Klärschlammfaulung als zentraler Schritt der Schlammbehandlung wird heute vor allem unter dem Gesichtspunkt der Energieproduktion betrachtet und dahingehend optimiert. Dabei dürfen aber die Betriebssicherheit und die Funktion als Stabilisierungsstufe nicht außer Acht gelassen werden. Dieses Themenfeld der Optimierung des Faulprozesses von der besten Betriebsweise über die Vermeidung von betrieblichen Problemen bis hin zu Möglichkeiten einer zusätzlichen Gasproduktion steht im Mittelpunkt des Seminars. Zudem werden die Möglichkeiten zur Errichtung einer Faulung auf kleinen Kläranlagen speziell thematisiert.

zur Anmeldung

zum Flyer

Veranstaltungen im Landesverband NRW