Landesverband Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen!

Aktuelles

Veranstaltungen

© Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf

Modul 3: Jährliches Einstiegs- und Rettungstraining nach UVV


23. September 2020 in Düsseldorf


Die Unfallverhütungsvorschrift DGUV 103-004/GUV-R 126 „Arbeiten in umschlossenen Räumen von abwassertechnischen Anlagen“ legt fest, dass „erforderliche Maßnahmen zur Rettung von in Not geratenen Personen [...] mindestens einmal jährlich praxisnah zu üben sind.“ Im Rahmen dieses fünfstündigen Praxisseminars können Betriebspersonal und Aufsichtführende das jährlich geforderte Einstiegs- und Rettungstraining in einem entsprechend ausgestatteten Trainingskanal absolvieren.

zur Anmeldung

© iStock.com/llucky78

Klärwärter Grundkurs
( WebKurs )

12 Module 22.09.2020 bis 15.10.2020

Die DWA-Landesverbände NRW, Nord und Nord-Ost haben die vergangenen Wochen dazu genutzt, den Klärwärter Grundkurs in ein digitales Format zu überführen, sodass wir Ihnen den Web-Kurs nun als Alternative zur Präsenzveranstaltung anbieten können.
Dafür wurde der Klärwärter Grundkurs in
12 Module gegliedert.

Der Kurs ist AUSGEBUCHT.

© iStockphoto/bastan

Kanalwärter Grundkurs

29.09.2020 und 30.09.2020

Der Kanalwärter-Aufbaukurs schließt inhaltlich an den DWA-Kurs „Grundlagen für den Kanalbetrieb – Kanalwärter Grundkurs" an und vermittelt praxisnah die betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen an einen effektiven Betrieb von Kanalisationsanlagen. Schwerpunkte der 2-tägigen Veranstaltung sind:
Reinigung sanierter Kanäle, Inspektion sanierter Kanäle, Arbeitssicherheit: Rettung aus abwassertechnischen Anlagen, Hochdruckreinigungsfahrzeuge, Bedarfsgerechte Instandhaltungsstrategien, Sonderbauwerke, Messtechnik, Durchflussmessung und Schachtinspektion.


zum Flyer & zur Anmeldung

SAVE THE DATE

© Marksim Pasko-stock.adobe.com

Nachholtermin
mit aktualisierten Inhalten

Forum: Phosphor-Rückgewinnung

Am 4. Februar 2021 findet das 2. Forum: Phosphor-Rückgewinnung der
drei Landesverbände Nord, Nord-Ost und NRW in Osnabrück satt.


Diesmal steht das Forum unter dem Titel Phosphorrecycling - Strategien und Lösungsansätze.
Die drei Bundesländer Niedersachsen, NRW und Mecklenburg-Vorpommern stellen ihre Phosphor-Strategien vor. Im Anschluss werden Möglichkeiten und Grenzen der Phosphorgewinnung aus Klärschlamm aufgezeigt und eine Auswahl von verfügbaren Verfahren sowie aktuelle Projekte aus dem Themenfeld Phosphor-Rückgewinnung präsentiert.

zum Flyer & zur Anmeldung

NEWSLETTER klar!digital

Mitglieder werben Mitglieder

Veranstaltungen im Landesverband NRW