Landesverband Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen!

Zukunftssichere Schlammbehandlung auf Kläranlagen, 28.06.2016 in Dortmund

Im Praxisseminar werden Themen rund um die Klärschlammbehandlung aufgegriffen, mit denen Praktiker im Betriebsalltag konfrontiert sind.

zum Kurs

Jährliches Einstiegs- und Rettungstraining nach UVV am 31.08.2016 in Wuppertal

Die theoretische und praktische Schulung der Teilnehmer dient der effizienten Umsetzung der Arbeitssicherheitsmaßnahmen im betrieblichen Alltag.

zum Kurs Modul 3

Kanalwärter-Aufbaukurs am 6. und 7. September 2016

Der Aufbaukurs vermittelt praxisnah die betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen an einen effektiven Betrieb von Kanalisationsanlagen.

mehr Info

Fachtagung Arzneimittel und Mikroschadstoffe in Gewässern
am 19./20. September 2016

Das Kompetenzzentrum Mikroschadstoffe.NRW lädt am 19. und 20. September nach Düsseldorf ein zur Fachtagung Arzneimittel und Mikroschadstoffe in Gewässern

Flyer (PDF)     zur Anmeldung

Abschlussveranstaltung des BMBF-Projektes SaMuWa, 14.06.2016 in Münster

Die Veranstaltung tagt unter dem Motto "Schritte zu einem anpassungsfähigen Management des urbanen Wasserhaushalts"

Einsatz von Membrantechnik zur Elimination von Mikropartikeln, Mikroschadstoffen und Keimen, 12.04.2016 in Essen

Die Beiträge stehen auf den Seiten des Kompetenzzentrums Mikroschadstoffe.NRW zur Verfügung.

DWA-Nachbarschaftsbroschüre NRW 2016

Die neue Ausgabe DWA-Nachbarschaften NRW 2016 liegt vor. Das Buch informiert über das Fortbildungsangebot des Landesverbandes und der Bundesgeschäftsstelle für das Betriebspersonal von Abwasseranlagen und stellt verschiedene Initiativen des Landesverbandes vor. Das Produkt- und Leistungsverzeichnis bietet das schnelle Auffinden geeigneter Lieferanten und Kundendienststellen.

DWA-Landesverband NRW - Partner des Kompetenzzentrums Mikroschadstoffe.NRW

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW (MKULNV) hatte im Jahr 2011 das Kompetenzzentrum Mikroschadstoffe.NRW eingerichtet, um den nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch zu fördern, Kompetenzen sowie vorhandenes Wissen zu bündeln und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen...