Landesverband Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen!

Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen hat eine lebendige Wasserwirtschaft: In einem weitgehend industrialisierten Raum mit ca. 18 Mio. Einwohnern gibt es ca. 50.000 km Fließgewässer mit 169 Stauanlagen, über 650 Klärwerke und ein Kanalnetz mit einer Gesamtlänge von etwa 95.000 km; auf privaten Grundstücken dürfte die doppelte Kanallänge verlegt sein. Niederschläge fallen im Bereich von 650 bis 1.400 mm/a. Trotz hoher Bevölkerungsdichte ist NRW auch geprägt durch Land- und Forstwirtschaft sowie durch vielfältige Freizeit- und Erholungsräume. Für die Lösung der heutigen und zukünftigen Herausforderungen bedarf es umfangreicher Kompetenzen. Eine zuverlässige und gewässerverträgliche Stadtentwässerung und Abwasserreinigung gehören zur wichtigsten Infrastruktur der Kommunen.

Neu: klar!digital

Am 5. September ist die 2. Ausgabe von klar!digital erschienen. Wenn Sie regelmäßig über die Arbeit im DWA-Landesverband und über wasserwirtschaftliche Themen in NRW informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

SAVE THE DATE: Forum: P-Rückgewinnung am 28.02.2018 in Osnabrück

Mit dem Forum: Phosphor-Rückgewinnung am 28. Februar 2018 in Osnabrück möchten die DWA-Landesverbände Nord, Nordrhein-Westfalen und Nord-Ost dazu beitragen, vorliegende Erkenntnisse zu vermitteln. So sollen z.B. unterschiedliche Verfahren zur Phosphorrückgewinnung vorgestellt und durch Berichte von Betreibern mit Praxiserfahrungen ergänzt werden.

Einige Bundesländer sind derzeit damit befasst, eine Phosphorstrategie für ihr Land zu erarbeiten. Allerdings sind dafür noch eine Reihe unterschiedlicher juristischer, technischer, organisatorischer und auch finanzieller Fragestellungen zu bearbeiten, die ebenfalls im Rahmen des Forums thematisiert werden.

Das Forum P-Rückgewinnung wird als Veranstaltungsreihe die kontinuierliche Umsetzung der Vorgaben aus der Klärschlammverordnung begleiten und den Fachleuten eine Plattform bieten, sich auszutauschen und an den Erfahrungen der Kollegen/innen teilzuhaben.

Bitte merken Sie sich den Termin 28.02.2018 in Osnabrück bereits vor – rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten Sie weitere Informationen.

Wasserwirtschaftliches Kommunalforum NRW, 5. Dezember 2017, Düsseldorf

Am Nikolaustag 2016 hat erstmalig das wasserwirtschaftliche Kommunalforum NRW stattgefunden. In Fachvorträgen wurden die Schwerpunktthemen der kommunalen Erfahrungsaustausche vertieft und mit kompetenten Referenten diskutiert.

Auf Grund der positiven Rückmeldungen werden wir uns am 5.12. wieder in Düsseldorf und wieder mit Weckmännern den aktuellen Themen aus 2017 annehmen. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.

DWA-Bundestagung am 25./26. September 2017 in Berlin

DWA-Bundestagung - Treffpunkt der Wasserwirtschaft - und 70. Mitgliederversammlung

Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie

DWA-Nachbarschaftsbroschüre NRW 2018

Die neue Ausgabe DWA-Nachbarschaften NRW 2018 erscheint im November 2017. Das Buch informiert über das Fortbildungsangebot des Landesverbandes und der Bundesgeschäftsstelle für das Betriebspersonal von Abwasseranlagen und stellt verschiedene Initiativen des Landesverbandes vor. Das Produkt- und Leistungsverzeichnis bietet das schnelle Auffinden geeigneter Lieferanten und Kundendienststellen.

DWA-Landesverbandstagung NRW und Mitgliederversammlung am 4.7.2017

Am 4. Juli 2017 fand die DWA-Landesverbandstagung NRW unter dem Motto „Schöne neue Welt – Die (digitale) Vernetzung in der Wasserwirtschaft“ in Recklinghausen statt.

Der Landesverband dankt allen Tagungsgästen, den Referenten und Moderatoren sowie den Ausstellern, die zum Gelingen unserer Landesverbandstagung 2017 beigetragen haben.

Die Präsentationsdateien werden den Tagungsgästen zum Download zur Verfügung gestellt, sobald die Rechte zur Veröffentlichung vorliegen.

29. Leistungsvergleich kommunaler Kläranlagen

Die Ergebnisse des Leistungsvergleichs kommunaler Kläranlagen zum Erhebungsjahr 2016 liegen vor.

Betriebliche Arbeitssicherheit und Notfallvorsorge in Theorie und Praxis am 19.10.2017 in Düsseldorf

Das Seminar vermittelt betrieblichen Führungskräften praxisnahe Kenntnisse über rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in abwassertechnischen Anlagen.

zum Kurs Modul 2:

Fachkunde zur Wartung von Kleinkläranlagen 6.-10. Nov. 2017

Vermittlung der erforderlichen Kenntnisse der gesetzlichen und technischen Grundlagen für Kleinkläranlagen bezüglich Bemessung, Bauausführung und Betrieb.
zur Veranstaltung