Landesverband Nordrhein-Westfalen

Aktuelle und neue Veranstaltungen

© Marksim Pasko-stock.adobe.com

Forum: Phosphor-Rückgewinnung

Am 11. März 2020 findet das 2. Forum: Phosphor-Rückgewinnung der drei DWA-Landesverbände Nord, Nord-Ost und NRW
in Osnabrück statt. Diesmal steht das Forum unter dem Titel Phosphorrecycling - Strategien und Lösungsansätze.
Die drei Bundesländer Niedersachsen, NRW und Mecklenburg-Vorpommern stellen ihre Phosphor-Strategien vor. Im Anschluss werden Möglichkeiten und Grenzen der Phosphorgewinnung aus Klärschlamm aufgezeigt und eine Auswahl von verfügbaren Verfahren  sowie aktuelle Projekte aus dem Themenfeld Phosphor- Rückgewinnung präsentiert.

Das Forum mit renommierten Referierenden aus Forschung, Landesministerien und Betrieben ermöglicht den Austausch von Erfahrungen unter den Fachleuten und führt die Beteiligten zu einem Dialog zusammen.

zur Anmeldung

zum Flyer

© iStock.com/ Jayson Punwani 2007

Mikroskopier- Grundkurs
6. Mai bis 8. Mai 2020 in Bottrop

Das mikroskopische Bild ist neben den physikalischen und chemischen Messungen ein wichtiges Instrument zur Überwachung
der Prozesse der Abwasserreinigung. Störungen im biologischen Reinigungsprozess kündigen sich frühzeitig durch eine Veränderung
des biologischen Bildes an. Die mikroskopische Untersuchung des Belebtschlammes ermöglicht es, diese negativen Veränderungen frühzeitig zu erkennen.
Im Mikroskopier-Grundkurs werden Kenntnisse über den Umgang mit dem Mikroskop und über die mikroskopische Bewertung des belebten Schlammes durch die Bestimmung ein- und
mehrzelliger Organismen vermittelt. Das Thema Fadenbakterien wird im Aufbaukurs behandelt.

zur Anmeldung

zum Flyer

© DWA/ Irslinger

Klarschlammfaulung 25. August 2020
in Bottrop

Die Klärschlammfaulung als zentraler Schritt der Schlammbehandlung wird heute vor allem unter dem Gesichtspunkt der Energieproduktion betrachtet und dahingehend optimiert. Dabei dürfen aber die Betriebssicherheit und die Funktion als Stabilisierungsstufe nicht außer Acht gelassen werden. Dieses Themenfeld der Optimierung des Faulprozesses von der besten Betriebsweise über die Vermeidung von betrieblichen Problemen bis hin zu Möglichkeiten einer zusätzlichen Gasproduktion steht im Mittelpunkt des Seminars. Zudem werden die Möglichkeiten zur Errichtung einer Faulung auf kleinen Kläranlagen speziell thematisiert.

zur Anmeldung

zum Flyer

Veranstaltungen im Landesverband NRW