Personelles

©DWA NRW

Heinz-Christian Baumgart verstorben

Bereits am 20. Dezember 2021, nur wenige Tage nach seinem 83. Geburtstag, verstarb Prof. Dr.-Ing. Heinz-Christian Baumgart. Mit ihm geht eine herausragende Persönlichkeit der Wasserwirtschaft in NRW und weit über das Bundesland hinaus und ein wertvoller Unterstützer der DWA und ihrer Vorgängerorganisationen.

Baumgart begann 1969 nach Bauingenieurstudium, Promotion und Referendariat seine berufliche Laufbahn bei Emschergenossenschaft und Lippeverband in Essen. Nach verschiedenen Funktionen übernahm er 1991 die Funktion des Technischen Vorstandes, die er elf Jahre bis zu seinem Ausscheiden 2001 mit großer fachlicher und sozialer Kompetenz wahrnahm.

Ein Zufall der Geschichte ist es, dass sein Geburtstag, der 14. Dezember, der Gründungstag der Emschergenossenschaft ist. Als Technischer Vorstand war Baumgart bereits bei den ersten Überlegungen zum Umbau des Emschersystems eingebunden und hat dies maßgeblich mitgeprägt.

An der Lippe entstanden in dieser Zeit ebenfalls moderne Kläranlagen und viele Projekte zur ökologischen Verbesserung führten zu einer deutlichen Aufwertung des Gewässersystems entlang der Lippe.

Ehrenamtlich engagierte sich Heinz-Christian Baumgart in großem Umfang in der DWA und ihren Vorgängerorganisationen. Für seine thematischen Schwerpunktthemen, der Abwasserbehandlung sowie der Klärschlammverwertung und -entsorgung, setzte er sich in verschiedenen Gremien der DWA ein: als Initiator der Abwassermeisterweiterbildung, als Hauptausschussvorsitzender für Bildung und internationale Zusammenarbeit und von 2000 bis 2009 als Vorsitzender des DWA-Landesverbandes NRW. Dabei lag sein Hauptaugenmerk immer auf dem Betriebspersonal, dem er sich immer in großem Maße verbunden fühlte.

Baumgart hat die Mitarbeitenden der Wasserwirtschaft vom Betriebspersonal bis zur Wissenschaft immer an seinen persönlichen und fachlichen Kenntnissen und Erfahrungen teilhaben lassen. So wurde er, Träger des Bundesverdienstkreuzes, noch im Ruhestand Honorarprofessor an der Universität Duisburg-Essen im Bereich Wasserbau und Wasserwirtschaft.

Alle seine Aktivitäten im Haupt- und Ehrenamt waren geprägt von großer fachlicher Kompetenz und seiner kommunikativen und immer auf Ausgleich bedachten Persönlichkeit.

Wir werden Heinz-Christian Baumgart als herausragende Persönlichkeit der Wasserwirtschaft mit großer Dankbarkeit in Erinnerung behalten.