Personalien

©Markus Schröder/ privat

Markus Schröder 65 Jahre

Prof. Dr.-Ing. Markus Schröder, Vizepräsident der DWA, vollendete am 12. September 2021 sein 65. Lebensjahr. Markus Schröder ist Beratender Ingenieur und Geschäftsführender Gesellschafter der Tuttahs & Meyer Ingenieurgesellschaft. Nach dem Studium des Bauingenieurwesens an der RWTH Aachen begann er 1985 bei Tuttahs & Meyer in Aachen und wurde bereits 1993 Geschäftsführender Gesellschafter. Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Max Dohmann promovierte er 1998 an der RWTH Aachen zum Thema „Bewertung der Abwasserfiltration als Verfahrensschritt der kommunalen Abwasserbehandlung”. Seit 2003 ist Markus Schröder Lehrbeauftragter an der RWTH Aachen, im Dezember 2008 wurde er dort zum Honorarprofessor ernannt.

Mit einem sehr breiten Themenspektrum hat er sich über viele Jahre in den DWA-Fachgremien engagiert und auch die fachliche und strategische Ausrichtung der DWA mit gestaltet.

Mitglied des Vorstands der DWA ist er seit 2009, seit 2012 ist er Mitglied des Präsidiums und Vizepräsident seit dem 1. Januar 2016.

Seit 2006 ist Markus Schröder auch ein engagiertes Mitglied im Beirat des DWA-Landesverbandes. Er ist ein stets zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner, insbesondere für die Themenfelder Energie, Ressourcenschutz und Digitalisierung.

zurück