Junge Wasserwirtschaftler in NRW

© Florenzoantonucci / iStockphoto

Der DWA-Landesverband möchte junge Wasserwirtschaftler auf dem Weg in den Berufseinstieg unterstützen. Dafür bieten wir z. B. in der Veranstaltung "Studium - und was dann?" Einblicke in verschiedene Arbeitsfelder der Wasserwirtschaft in denen Ingenieure und Naturwissenschaftler tätig sind.

Vertreter unterschiedlicher Arbeitgeber stellen das Aufgabenspektrum und die beruflichen Perspektiven in ihrem Bereich vor. So gibt es Einblicke in das Aufgaben- und Leistungsspektrum von Ingenieurbüros, Kommunen, Behörden und auch Unternehmen mit internationaler Ausrichtung.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit in den Dialog mit potenziellen zukünftigen Arbeitgebern zu treten und sich bereits vor Beendigung des Studiums über die Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu informieren, um sich in der Bewerbungsphase besser orientieren zu können.

Unsere Stammtische:

Zum Austausch junger Wasserwirtschaftler finden Stammtische in verschiedenen Regionen von NRW statt. Bei Interresse kann gerne die Stammtischleitung kontaktiert werden.

Termine und Einladungen werden über die Junge DWA-App verschickt.

Stammtischleitung:

Stammtisch Aachen

Stammtisch Essen

Stammtisch Köln

Sina Tabatabei

Birte Boysen

Sandra Maiwald und Tilmann Vorhoff

E-Mail: aachen@junge-dwa.de

E-Mail: essen@junge-dwa.de

E-Mail: koeln@junge-dwa.de

 

Werde Mitglied

Jungmitglieder schnuppern kostenlos

Für Auszubildende und Studierende beträgt der Jahresbeitrag 19,00 € - und das erste Jahr ist im Rahmen der DWA-Schnuppermitgliedschaft beitragsfrei. Berufseinsteiger zahlen in den ersten beiden Jahren einen um 50 Prozent reduzierten Mitgliedsbeitrag.

Mitglied werden!

Interessantes

Ausbildungsberufe in der Wasserwirtschaft

Fachkraft für Wasserwirtschaft

 

Wasserbauer/ Wasserbauerin

 

Fachkraft für Abwassertechnik

 

Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice