Klimaschutz, die Anpassung an den Klimawandel und die Reduktion negativer Umwelteinflüsse bilden einen Teil von Faktoren auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung unserer Regionen. Die Gestaltung einer guten Zukunft hängt maßgeblich vom ausgewogenen Zusammenspiel aller Nachhaltigkeitskriterien ab. Die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sowie „Zero pollution vision for 2050“ aus dem EU-Green Deal, zu der sich Bund, Länder, Städte und Gemeinden bekennen, bieten hierzu einen Orientierungsrahmen.

Der DWA-Landesverband NRW hat im Frühjahr 2021 mit einem Kernteam aus Vertretern wasserwirtschaftlicher Unternehmen eine Initiative gegründet mit dem Ziel, die Nachhaltige Entwicklung der Wasserwirtschaft in NRW zu unterstützen und zu fördern. Zu den initiierenden Akteuren zählen neben dem DWA-Landesverband die Stadtentwässerungsbetriebe Köln AöR, der Abwasserbetrieb Troisdorf AöR, der Ruhrverband sowie Emschergenossenschaft und Lippeverband.

Gemeinsam mit weiteren Interessierten möchten wir mit unserer Initiative die Nachhaltige Entwicklung in unseren Organisationen stärken und voranbringen. Wir möchten den Wissens- und Erfahrungsaustausch unterstützen und Impulse für konkrete Dialogangebote im Rahmen eines aktiven Netzwerks geben. Unsere  Initiative richtet sich an Wasserwirtschaftsverbände, gemeinwohlorientierte Unternehmen aus der Branche der Wasserwirtschaft, Kommunen, Städte und Gemeinden.

Nachhaltige Entwicklung soll stärker in die Institutionen hineingetragen und weitere Mitarbeitende für das Thema sensibilisiert und motiviert werden. Kontinuierlich stattfindende Dialogveranstaltungen bieten Möglichkeiten, sich aktiv in den Austausch einzubringen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Über Konzepte und Ideen sowie Entwicklung und Einsatz geeigneter Methoden bietet das Netzwerk gegenseitige Hilfestellungen und aktive Unterstützung auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit in den Organisationen.

Durch das Mitwirken aller an dieser Initiative Beteiligten entsteht eine Plattform zur Einführung und Unterstützung einer Nachhaltigen Wasserwirtschaft. Dabei gewonnene Erfahrungen und Erkenntnisse können in eine Nachhaltigkeitsstrategie für die Wasserwirtschaft in NRW einfließen.

Bildhinweis:

Fotos im Banner v.l.n.r.: Anastasia Gepp, Jérôme CARON, torstensimon, Pezibear, Kletr/stock.adobe.com, Vereinte Nationen
Bild im Text: Luisella Planeta Leoni auf Pixabay
SDG_Guidelines