DWA-Landestagung NRW 2017 - Präsentationen

Schöne neue Welt? - die (digitale) Vernetzung in der Wasserwirtschaft

Eröffnung

Essen - Green Capital 2017 Simone Raskob, Stadt Essen Präsentation
  Dr. Ulrich Paetzel, Emschergenossenschaft/Lippeverband, Essen Präsentation Teil 1

Präsentation Teil 2

Chancen und Risiken der (digitalen) Vernetzung

Cybersicherheit im Sektor Wasser Silke Bildhäuser, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn Präsentation
Kommunal 4.0 - Digitale Transformation in der kommunalen Wasserwirtschaft Günter Müller-Czygan, HST Systemtechnik GmbH & Co. KG, Meschede Präsentation
Kommunal 4.0 - Digitale Transformation in der kommunalen Wasserwirtschaft Uwe Siemann, Entsorgungsbetriebe Siegen Präsentation
Rechtliche Grenzen der Digitalisierung PD Dr. Margrit Seckelmann, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung, Speyer Präsentation

Chancen und Risiken der (digitalen) Vernetzung im Betriebsalltag

Wasserwirtschaft 4.0 - Erkenntnisse aus einem Pilotvorhaben bei Emschergenossenschaft/
Lippeverband
Heiko Althoff, Emschergenossenschaft/
Lippeverband, Essen
Präsentation
Betriebliche Anforderungen versus Naturschutz Ralf von der Bank, Tobias Krause, Landeshauptstadt Düsseldorf Präsentation
Digitale Vernetzung = gläserner Mitarbeiter? Jens Göcking, Technologieberatungsstelle NRW e. V. (TBS NRW), Dortmund Präsentation

Wasserwirtschaft 2017plus

Anlagenpark der Zukunft in der Abwasserwirtschaft Prof. Dr. Norbert Jardin, Ruhrverband, Essen Präsentation
Schöne neue Welt - Wo bleibt der Mensch? Jürgen Becker, Stadtentwässerungsbetriebe Köln Präsentation
Gewässer - bestmöglicher Nutzen und/oder guter Zustand Georg Wulf, Wupperverband, Wuppertal Präsentation