DWA-Landesverband Nordrhein-Westfalen

Bildung und Erfahrungsaustausch stehen im Fokus

Im Dialog mit und für die Wasserwirtschaft

Mit zukunftsorientierten Angeboten ermöglicht der Landesverband den Wissenstransfer in unterschiedlichen Formaten für die verschiedenen Zielgruppen der Wasserwirtschaft in NRW. Wo immer regionale Aspekte in den Themenfeldern der Wasserwirtschaft eine Rolle spielen, sind die Landesverbände der DWA gefragt. Der Landesverband NRW ist mit 3.000 Mitgliedern der größte der sieben Landesverbände. Als DWA-Mitglied treffen Sie auf Fachleute unterschiedlicher Berufsgruppen – Ingenieure, Meister, Techniker, Betriebspersonal, Kaufleute, Führungskräfte. Dies ermöglicht Ihnen berufliche Kontakte aufzubauen, zu pflegen und weiterzuentwickeln.

Bringen Sie sich ein!

Die besondere Stärke der DWA liegt in ihren Mitgliedern und ehrenamtlich Aktiven. Wenn auch Sie Ihr berufliches Know how und Ihre Erfahrungen einbringen und vom Austausch mit Fachkollegen sowohl beruflich als auch persönlich profitieren möchten, dann engagieren Sie sich in unseren Netzwerken, als ReferentIn, ModeratorIn, MentorIn, Fachexperte oder -expertin.

Mitgliederstruktur des LV NRW

Persönliche Mitglieder 50 %
Betriebspersonal 10 %
Jungmitglieder 10 %
Kommunen 10 %
Kreise 1 %
Abwasserverbände 1 %
Behörden und Hochschulen 2 %
Ingenieurbüros 8 %
Firmen und Industrie 9 %