Landesverband Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen!

Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen hat eine lebendige Wasserwirtschaft: In einem weitgehend industrialisierten Raum mit ca. 18 Mio. Einwohnern gibt es ca. 50.000 km Fließgewässer mit 169 Stauanlagen, über 650 Klärwerke und ein Kanalnetz mit einer Gesamtlänge von etwa 95.000 km; auf privaten Grundstücken dürfte die doppelte Kanallänge verlegt sein. Niederschläge fallen im Bereich von 650 bis 1.400 mm/a. Trotz hoher Bevölkerungsdichte ist NRW auch geprägt durch Land- und Forstwirtschaft sowie durch vielfältige Freizeit- und Erholungsräume. Für die Lösung der heutigen und zukünftigen Herausforderungen bedarf es umfangreicher Kompetenzen. Eine zuverlässige und gewässerverträgliche Stadtentwässerung und Abwasserreinigung gehören zur wichtigsten Infrastruktur der Kommunen.

DWA-Landesverbandstagung NRW und Mitgliederversammlung am 4.7.2017

Am 4. Juli 2017 findet die DWA-Landestagung NRW unter dem Motto „Schöne neue Welt – Die (digitale) Vernetzung in der Wasserwirtschaft“ in Recklinghausen statt. Das zweizügige Tagungsprogramm bietet planerische-strategische Themen sowie Betriebsthemen.

Nächstes Treffen der Sonder-Nachbarschaft Mikroschadstoffelimination auf Kläranlagen

Am 23. Mai findet das 3. Treffen der Betriebsleiter von Kläranlagen mit Mikroschadstofflimination statt. Auf dem Programm stehen wieder aktuelle Betriebsthemen sowie der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.

DWA-Nachbarschaftsbroschüre NRW 2017

Die neue Ausgabe DWA-Nachbarschaften NRW 2017 liegt vor. Das Buch informiert über das Fortbildungsangebot des Landesverbandes und der Bundesgeschäftsstelle für das Betriebspersonal von Abwasseranlagen und stellt verschiedene Initiativen des Landesverbandes vor. Das Produkt- und Leistungsverzeichnis bietet das schnelle Auffinden geeigneter Lieferanten und Kundendienststellen.

Betriebliche Arbeitssicherheit und Notfallvorsorge in Theorie und Praxis am 22.06.2017 in Wuppertal

Das Seminar vermittelt betrieblichen Führungskräften praxisnahe Kenntnisse über

zum Kurs Modul 2:

Jährliches Einstiegs- und Rettungstraining nach UVV am 6. Juli 2017 in Wuppertal

Die theoretische und praktische Schulung der Teilnehmer dient der effizienten Umsetzung der Arbeitssicherheitsmaßnahmen im betrieblichen Alltag.

zum Kurs Modul 3