Wasserwirtschaftliches
Kommunalforum NRW

Wasserwirtschaftliches Kommunalforum NRW am 05.12.2017 in Düsseldorf

Diese Veranstaltung ergänzt die kommunalen Erfahrungsaustausche, die der DWA-Landesverband gemeinsam mit der KommunalAgentur NRW jährlich anbietet.

Werden zum Erfahrungsaustausch zuvor eingereichte Fragen unter den Anwesenden diskutiert, werden im Kommunalforum die Schwerpunktthemen aus den diesjährigen Erfahrungsaustauschen durch Vorträge kompetenter ReferentenInnen vertieft.

In 2016 wurden u. a. Auswirkungen auf die Siedlungsentwässerung aus der LWG-Novelle und aus der Umsetzung der WRRL in NRW thematisiert. Änderungen der Klärschlammverordnung und Düngemittelverordnung wurden vorgestellt und deren Auswirkungen auf die Klärschlammbehandlung und –entsorgung kommunaler Kläranlagen erörtert, wie auch z.B. Erfahrungen mit Breitbandkabel im Kanal präsentiert.

Vorträge vom 06.12.2016

LWG-Novelle und ihre Auswirkungen auf die Siedlungsentwässerung Arnolf Schmidt
Sönke Rohlfs
Ministerium für Klima, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW
Präsentation
LWG-Novelle: Neuregelung zur Gewässergebühr Michael Grimm
Leiter des Tiefbauamtes der Stadt Münster
Präsentation
Erfahrungen mit Breitbandkabeln im Abwasserkanal in Düsseldorf Roland Baum
Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf
Präsentation
Umsetzung der EU-WRRL in NRW: Konsequenzen für die
Siedlungsentwässerung
Dr. Peter Queitsch, Dagmar Carina Schaaf, Kommunal
Agentur NRW
Präsentation